skip to Main Content

Training für Sprachmittler

Als freiberufliche Trainerin und Dozentin im Bereich ‚Community Interpreting‘ konzipiere und unterrichte ich themenspezifische Fortbildungen für Sprach- und Kulturmittler.

SPuK Sprach- und Kommunikationsmittlung ist ein Dienstleistungsangebot für den Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich in der Region Osnabrück. Es ist ein Angebot zur Verbesserung der sprachlichen Verständigung zwischen den MitarbeiterInnen von Einrichtungen dieser Bereiche und ihren Kunden, Patienten, Ratsuchenden, Nutzern sowie deren Angehörigen. Das Osnabrücker Netzwerk SPuK Sprach- und Kommunikationsmittlung besteht zurzeit aus über 60 Frauen und Männern verschiedener Herkunftsländer und bietet Sprach- und Kommunikationsmittlung in mehr als 35 Sprachen.

Die Sprach- und Kommunikationsmittelnden werden regelmäßig durch Fortbildungen qualifiziert. Die Fortbildungen beinhalten zum einen die Auseinandersetzung mit dem Prozess des Sprach- und Kommunikationsmittelns in unterschiedlichen Settings, Klärung der Rolle und Reflexion grundlegender Dolmetsch-Prinzipien. Zum anderen werden in den Fortbildungen die Kenntnisse der Netzwerk-Mitglieder zu verschiedenen Einsatzfeldern vertieft. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in Einzelgesprächen Erfahrungen aus absolvierten Einsätzen unter Anleitung zu reflektieren.

Back To Top